SucheLupe
Menü
  • Spaß FriendSHIP-Cup Ostsee SH

Segeln

Am Projekt „Digitale Informations- und Datenausgabe im Bootstourismus - Reichweite durch Open-Data“ gefördert vom Land Schleswig-Holstein arbeitet der Wassertourismus in Schleswig-Holstein e.V. mit der Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH seit Dezember 2019.

Ziel des Projektes ist es, bis zum Ende der Projektlaufzeit am 31.12.2020, das derzeit statische Kartenmaterial auf www.segeln-sh.de mit Informationen zu Stegen, Promenaden, Sanitäranlagen oder Hafen-Service-Points interaktiv zu gestalten. Zusätzlich werden weitere Infrastrukturen wie z. B. Kinderspielplätze, Parkflächen, Bootstankstellen, Slipanlangen  sowie Serviceleistungen z. B. Brötchenservice, Bootszubehör, Waschmaschine nutzbar aufgenommen. Durch eine nutzerorientierte Filterung der Daten kann der passende Sportboothafen einfacher gefunden und angesteuert werden.

Das Kartenmaterial wird im Open Data-Format angelegt, so dass eine lizenz- und kostenfreie Nutzung für Dritte möglich ist.

Zusätzlich wird ein Kurzclip zum Thema Segeln gedreht, um den Wassersport emotional und lebendig darzustellen.